Letztes Feedback

Meta





 

München, Tv, Navis

Wie im vorigen Eintrag erwähnt möchte ich jetzt jede Woche etwas ungewöhnliches machen und diese Woche war ich am Mittwoch mit einer Freundin in München. Das war sehr aufregend weil sie erst seit Weihnachten den Führerschein hat.

Die Fahrt nach München lief dank Navi überraschend unkompliziert. Unten angekommen gingen wir zuerst frühstücken und amüsierten uns über den Münchner Dialekt..ich liebe ihn

Geplant war, dass wir einen reinen Shoppingtag machen, für den hatte ich mich zwei Monate lang gefoltert und nichts gekauft, so war ich dann mit ca. 200 Euro unterwegs. Wir hatten uns beide soooo sehr darauf gefreut, weil es sich einfach wie ein Mini Urlaub anfühlte. Leide leider leider haben wir NICHTS gefunden. In jedem Geschäft waren die absolut hässlichsten Sachen, die man sich nur vorstellen kann und wir waren in ca. achtzehn Geschäften. Irgendwann konnten wir nur mehr darüber lachen. Wir sahen ein T-shirt an (wenn man das so nennen darf, es war eher ein Sack in T-shirt Form) und dann uns und brüllten los vor Lachen

Das einzige was wir gefunden haben war ein super nettes Cafe mit Hammer Essen, Rießen Torten und einem netten Kellner. Wir waren gleich zweimal dort.

 Wir wurden noch mehr aufgeheitert als uns ein Angestellter von kika fragte ob wir ins Live-Publikum wollen, was wir leider verneinen mussten da wir ja am selben Tag zurückfahren mussten. Aber hey wir waren fernsehtauglich und das nach ca. acht Stunden vergeblichen shoppen. Ich muss zugeben das war ein RIESEN Ego Booster

Die Fahrt zurück gestaltete sich etwas schwierig, da dem Navi leider der Akku fehlte. Zum Glück gab es im Auto einen Auladegerät , was aber nicht wirklich funktionierte. Ich musste die gesamte Fahrt den Stecker in das Navi drücken, damit es auflud, da er sonst einfach wieder heraussprang. Damit ich mich davon ablenke, habe ich einfach die ganze Fahrt lang bei den Songs im Radio mitgeträllert, was extrem viel Spaß gemacht hat

Wir haben es nach hause geschafft und ich muss sagen ich würde es sofort wieder machen. Es war genau das, was ich gebraucht hatte ein Abenteuer, wenn auch nur ein klitzekleines.

Lg Josi

17.2.13 10:32

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen